Gemütlich am PC sitzend bekomme ich durch das geöffnete Fenster mit, wie sich die Ehefrau im Haus gegenüber lautstark über Ihren Ehegatten aufregt:

Sie müsse ja immer auf- und ihm hinterher räumen, während er dauernd an seinem Computer sitze. Sie sei wirklich verärgert, tönt es lautstark über den grünen Rasen zu meinem Fenster.

Die Antwort des Ehegatten fiel hingegen ziemlich plump aus: Mit “Ist jetzt gut” versuchte er seine Frau zu überreden, nicht die ganze Nachbarschaft am ehelichen Disput teilhaben zu lassen – ohne Erfolg ;)

Ich überlege gerade, meine Solidarität gegenüber dem Ehemann mittels eines Transparents und der Aufschrift “14 Stunden pro Tag am PC und stolz drauf” zu signalisieren…