Power-On-Passwort im Thinkpad z60m zurücksetzen

Das hat man davon:

Vor langer Zeit im BIOS des Thinkpads ein Power-On-Passwort definiert, zusätzlich aber auch ein Supervisor-Passwort.

Immer nur das Supervisor-Passwort benutzt.

Vergessen, dass ein Power-On-Passwort gesetzt ist.

Vor der Übergabe des Thinkpads das “BIOS-Passwort” entfernen wollen.

Sich beim anschließenden Booten wundern, dass immer noch ein Passwort verlangt wird.

Leichte Panik, weil das ehemalige Supervisor-Passwort (logischerweise) nicht funktioniert.

Große Panik, weil man irgendwann im Netz mal gelesen hat, dass man BIOS-Passwörter bei Thinkpads nur duch den Austausch eines Bausteins auf dem Mainboard resetten könne.

Erleichterung, nachdem man im Netz das Dokument Lost or forgotten password gefunden hat und erfährt, dass das Power-On-Passwort anders als das Supervisor-Passwort _nicht_ im Security-Chip gespeichert wird.

Freude darüber, mit dem Kauf eines Thinkpads die richtige Entscheidung getroffen zu haben, nachdem man im 164 Seiten umfassenden ThinkPad Z60m Hardware Maintenance Manual detailliert nachgelesen hat wie man das Gerät zerlegen muss, um die BIOS-Batterie abzuklemmen.

Sich wie ein Honigkuchenpferd über die Warnmeldung freuen, die BIOS-Einstellungen seien auf die Standard-Werte zurückgesetzt worden.

:)

Tausche Lenovo Thinkpad gegen IBM Thinkpad

Zwei sehr nette Arbeitskolleginnen von mir arbeiten derzeit jeweils an einem Fujitsu Siemens Amilo L1300.

Bei Beiden ist der Akku inzwischen tot, bei einem der Notebooks die linke STRG-Taste durchgescheuert (!) und der Lüfter so schwach, daß das Notebook ohne Extra-Kühlung nicht mehr auskommt.

Zeit für was neues.

Cheffe hatte mit gebrauchten Thinkpads von Lapstore gute Erfahrungen gemacht und so kamen dann letzte Woche auch 2 Thinkpad T43 (ja, die ohne Windows-Tasten!) in der Firma an.

Beide Geräte haben 2GB RAM, 54Mbit WLAN, Auflösung von 1400×1050 bei 15 Zoll und eine 60GB HDD – nicht das neueste vom Neuen, aber robuste Arbeitsgeräte.

Da mir mein Thinkpad z60m auf Dauer doch zu schwer und unhandlich ist, tausche ich dieses nun gegen eines der T43.

Die Arbeitskollegin freut sich über ein gepflegtes, fast neuwertiges z60m und ich über ein handlicheres T43 – Win-Win :)

Testbericht: IBM Thinkpad z60m

Nachdem ich hier vor kurzem bereits über mein neues Firmen-Notebook kurz berichtet habe, wollte ich nach nun fast 4 Wochen doch etwas detailierter meine Erfahrungen mit dem Thinkpad z60m niederschreiben.

Allgemeines

Das von mit verwendete Gerät ist ein IBM/Lenovo Thinkpad z60m (2529) mit Pentium M 760 (Dothan) 2,0 GHz auf Centrino-Basis, 1GB RAM, 100GB SATA-Platte, ATI Mobility Radeon X600 mit 128MB eigenem Speicher, WLAN (a/b/g) und dem ganzen anderen Krempel, der halt bei einem Notebook heutzutage so dabei ist (Sound, Bluetooth, DVD-Brenner, Speicherkartenleser, …).

Verarbeitung

Das Gehäuse ist rundum solide verarbeitet und entgegen Erfahrungen mit anderen elektronischen Geräten sehr verwindungssteif: Es quietscht oder knarzt absolut nichts.

Tastatur

Die Tastatur ist eine der ersten, die nach dem Verkauf der PC-Sparte von IBM an Lenovo diese beschissenen Windows-Tasten verpasst bekommen hat.

Damit muss man leider leben. Ansonsten sind die Tasten aber schön groß und im Vergleich zum JVC-Notebook macht damit auch das Arbeiten auf der Konsole Spaß.

Touchpad/Trackpoint

Das Thinkpad z60m wird mit Touchpad und dem genialen Trackpoint geliefert – ich liebe diesen Knubbel :-).

Das Touchpad funktioniert so wie es soll, das war es dann aber auch schon (bei mir). Als erste Amtshandlung wurde das Touchpad von mir im BIOS deaktiviert, da man mit dem “Knubbel” eh besser arbeiten kann und versehentliche Betätigungen des Touchpads durch Handballen einfach nerven (Linuxer können davon ein Lied singen).

Das z60m hat unter (vor?) dem Touchpad 2 Maustasten, für den Trackpoint über (hinter) dem Touchpad sogar 3. Damit muss man sich unter Linux nicht mit Emulate3Button und dem gleichzeitigen Drücken der linken und rechten Maustaste zur Simulation eines Klicks auf die mittlere herumschlagen.

Erwähnenswert ist noch, daß 3 verschiedene Aufsätze, allesamt rot, für den Knubbel mitgeliefert werden. Wer wie ich, den werksseitig installierten Trackpoint-Aufsatz nicht mag, wird sich vielleicht mit einem der 2 anderen anfreunden können.

Notebooktasche oder -rucksack für Thinkpad z60m gesucht

Nach mehrmaliger Verschiebung des Liefertermins konnte ich nun heute endlich mein neues Notebook in Empfang nehmen.

Es ist, wie bereits von einigen Lesern erraten wurde, ein IBM/Lenovo Gerät – allerdings nicht aus der T- sondern Z-Serie:

Durch das Breitbild-Display passt das Notebook nun leider nicht mehr in meine alte Notebooktasche, so daß ich derzeit schnellstens einen passenden Ersatz suche.

Kann mir von Euch jemand eine brauchbare Notebooktasche oder besser noch einen Notebookrucksack empfehlen?

Update: Die Abmessungen von dem Noti betragen: 35,5cm x 4cm x 26cm (BxHxT)

z60m: Gut gepolstert im Laptop Sleeve und Notebook-Rucksack

Das z60m von Arbeit hat seit kurzem eine neue “Behausung”.

Sichtlich wohl fühlt sich das Thinkpad im Deuter Giga Notebookrucksack, der wirklich viel Platz für Zubehör sowie 2 Getränkeflaschen an der Außenseite bietet.

Darüber hinaus kann ich den Rucksack auch wegen seines guten Tragekomforts empfehlen – die Schulterauflageflächen sind sehr gut gepolstert.

Neben dem Rucksack hat das Notebook nun auch die Möglichkeit, sich im Quilted Laptop Sleeve von Timbuk2 vor Kratzern zu schützen.

Vielen Dank für die vielen Vorschläge!

Wardriving in der Nachbarschaft

Resultat von ca. 60 Minuten mit dem Laptop und Kismet in der näheren Umgebung.

Die Fritzbox-WLAN-Router scheinen sehr beliebt zu sein, schaut man sich die Anzahl dieser SSIDs an (knapp 20%).

Rund 28,5% aller gefundenen Access-Points verzichteten komplett auf Verschlüsselung, 46,5% nutzten nur WEP, die restlichen 25% waren mit WPA gesichert.

Sehr interessant ist auch, daß die Kirche scheinbar doch keinen Draht nach oben hat sondern auf Funk setzt. ;-)

21 WLAN
18 NETGEAR
15 espot
12 FRITZ!Box Fon WLAN 7050
11 FRITZ!Box SL WLAN
10 FRITZ!Box Fon WLAN 7170
9 default
6 Speedport W 501V
5 Wireless
4 T-Mobile_T-Com
4 FRITZ!Box Fon WLAN
3 ArcorWirelessLAN
2 Hansanetz
2 FRITZ!Box WLAN 3050
2 FRITZ!Box WLAN 3030
2 ElkerBS
1 Zerr
1 X-Herford
1 wlandesgrauens
1 WLAN
1 WLan
1 wlan
1 WittAir
1 wireless
1 White
1 weserbogen
1 vr
1 touran
1 toker
1 tobias
1 Tingelhoff-Praxis-Internet-SSID
1 Tina
1 stewartmelvin
1 SpeedTouchFEB571
1 SMC
1 Sharpel1801E
1 Sewda
1 SDTS
1 Schmidt-SSID
1 RSCH
1 rossge
1 ring
1 PundK
1 prxluehring
1 PrhFkv3
1 POCKET_AP
1 PetschisLAN
1 Paddys internet
1 office
1 NetzBo
1 Netz
1 MyWLAN
1 mywirelessstuff
1 MT
1 MSI
1 mikephot
1 MIKA
1 Mehmet
1 MediSpring
1 louise2003
1 linksys_SES_44558
1 linksys
1 lg.net
1 Lämmschen
1 L1-ED
1 KripoHerford
1 KrallesNetzwerk
1 KircheSundern
1 jensdrahtlos
1 Javelin Broadband Ltd
1 ISAT-WLAN
1 Internet
1 ICS02
1 icher
1 huettely
1 HOME
1 holger
1 HFbuero
1 hf123
1 hasselbach
1 harry
1 HappyFamily
1 Haberhauer
1 GRODOWSKI
1 GOPARC
1 gateway
1 FUNKNETZ
1 FRITZ!Box SL WLAN KP
1 FRITZ!Box Fon WLAN 7141
1 FRITZ!Box Fon WLAN 7140
1 fritzbox 7050
1 FritzBox
1 FickDich
1 EventVoiceMedia
1 dinorouter
1 Devils_Place
1 Default
1 Dachgeschoss
1 ConnectionPoint
1 Compifunke
1 CM
1 CITPGE001
1 celübhf
1 bunter
1 belkin54g
1 Beck1W
1 Bartsch
1 ArcorWirelessLANQ7t9
1 ArcorWirelessLANq22B
1 ArcorWirelessLANhZtt
1 ArcorWirelessLAN1AAr
1 ArcorWirelessgolf20
1 Arcorrouter
1 AP
1 Alex’s W-LAN
1 A.Hüyng
1 absofort
1 ]9\Wfx)cl>
1 4712
1 1234567