Wenn im Planetarium Münster das Betriebssystem abstürzt

Im LWL-Museum für Naturkunde fiel am Samstag im Planetarium während der Vorstellung “Ferne Welten – fremdes Leben?” völlig unverhofft die Projektion aus, die Beleuchtung ging an und alle fragten sich, was wohl passiert sei:

Der Mitarbeiter, der den Projektor bediente und die Einführung in die Veranstaltung gab, bat um Entschuldigung und meinte, dass die Zwangsunterbrechung der Vorstellung mal wieder an Windows läge. Nach einem Reboot des Fulldome-Projektionssystem DigitalSky 2 projizierte das System dann 24x einen Windows-Desktop an die Kuppel (3000px):

Nach einem Neustart der entsprechenden Anwendung lief die Projektion dann unterbrechungsfrei bis zum Ende der Vorstellung durch: