Chown auf 66 Millionen Dateien

Wie lange dauert da wohl ein rekursives chown?

Filesystem    Type    Inodes   IUsed   IFree IUse% Mounted on
/dev/sda4     ext3   145227776 66000722 79227054   46% /home

Update: Nach 131 Stunden war es endlich durch … Hardware siehe Kommentare.

Comments ( 8 )

  1. Patrick N.
    Das wird vermutlich von dem verwendeten Storage und den CPUs abhängen. ;-)
  2. Majo
    Jau, das wird ganz stark von der Hardware und der Auslastung des Rechners abhängen. Und, wie lange hat es gedauert?
  3. Marcel
    Es rennt noch ... und das seit mehr als 4 Tagen. Storage ist 4x 380GB IDE im RAID5 an einem 3ware 7xxx/8xxx-series PATA/SATA-RAID-Controller mit einem 1.1TB ext3-Volume. Xeon-CPU mit 2,4 GHz Gruß Marcel.
  4. Marco
    Holy Crap --- Why?
  5. schannall
    Marco: warum macht man wohl ein chown auf eine /home partition? ;) sC
  6. Majo
    Wow, das hat echt ne ganze Weile gedauert. Und ich muss zugeben, ich hätte gedacht, dass es etwas schneller geht...
  7. mex
    was hast du denn in deinem home??? hast du ein wget auf http://www.google.de/?q=internetz gemacht??? mex
  8. Marcel
    Das war ein Backup-Server ... und ext3 ist da beim Löschen leider seeeeeehr laaaaaaaangsam...