–with-debug=full

Falls Ihr mal Ursachenforschung betreiben müsst, warum auf einem Produktivsystem mit nur wenigen hundert Besuchern am Tag die MySQL-Performance absolut unterirdisch ist:

Bevor Ihr nach nicht optmierten Queries Ausschau haltet, einfach mal checken, ob MySQL mit

–with-debug(=full)

kompiliert wurde.

Ein halber Tag ging dabei drauf, diese dämliche Ursache für die fast durchgängige 100%-CPU-Usage des mysqld und dessen grottige Performance zu lokalisieren…