Dortmund vs. Wolfsburg

Am 17.05.2008, dem 34. und letzten Spieltag der 1. Bundesliga in diesem Jahr, empfängt Borussia Dortmund den VfL Wolfsburg auf eigenem Rasen.

Ich habe heute erfahren, daß unser Geschäftspartner DTS Systeme aus Herford meinen Chef und mich an eben jenem Tag in deren Lounge eingeladen hat.

Da Cheffe an diesem Tag leider terminlich verhindert ist, werde ich den Nachmittag zusammen mit einem Arbeitskollegen wahrscheinlich im Dortmunder Westfalenstadion verbringen – bei hoffentlich gutem Wetter.

Das beste aber ist: Ich bin weder Dortmund- noch Wolfsburg-Fan. Egal wie das Spiel also ausgehen wird, es gibt ganz sicher keine schlechte Laune :-)

Vielen Dank an dieser Stelle an unseren langjährigen, sehr geschätzten Geschäftspartner DTS Systeme!

Edit: Dortmund hat zwar verloren, aber das Spiel war alles andere als langweilig – die Stimmung war gigantisch.

Das Drumherum (Buffet, Lounge, Service) war ebenfalls erstklassig – summa summarum war das ein sehr sehr netter Samstag.

Comments ( 4 )

  1. ds187
    Das heisst neuerdings "Leider" nicht mehr Westfalenstadion sondern Signal-Iduna-Park :-( Wenn du aber mal richtung Suedtribuene schaust, ich bin der mit dem scharz-gelben Trikot. Ich wink dann auch :-)
  2. Marcel
    Man muss ja nicht jeden Werbequatsch mitmachen... Lass uns besser vor dem Spiel den genauen Zeitpunkt absprechen, sonst sehe ich dich vielleicht nicht winken ;-)
  3. ds187
    Das passt schon. So viele mit schwarz-gelben Trikot duerftens ja nicht sein :-)
  4. usp
    Nur so ca. 25000 ;) Ich will auch wieder ins Stadion!!!!