Neues Licht fürs Auto II

Eine meiner erst Anfang Dezember im Auto verbauten OSRAM Nightbreaker Halogenlampen hat heute, nach ziemlich genau 3,5 Monaten und weniger als 5500km, den Geist aufgegeben.

Das finde ich – milde ausgedrückt – ziemlich Scheiße.

Genau genommen hat es bei der linken Halogenlampe den Draht für’s Abblendlicht zerlegt.

Die 5500km spieglen relativ genau die Betriebsstunden der Lampen wider, da ich zum Einen Buch über meine Tankstops führe und zum Anderen auch am Tage grundsätzlich das Abblendlicht einschalte (sozusagen als Ersatz für das nicht vorhandene Tagfahrlicht).

Nach kurzer telefonischer Beratung seitens myGadgetBlogger Ron habe ich dann beim örtlichen Autozubehörteile-Dealer zwei Philips X-Treme Power Lampen gekauft.

Ich bin auf die erste Fahrt bei Dunkelheit gespannt.