Power-On-Passwort im Thinkpad z60m zurücksetzen

Das hat man davon:

Vor langer Zeit im BIOS des Thinkpads ein Power-On-Passwort definiert, zusätzlich aber auch ein Supervisor-Passwort.

Immer nur das Supervisor-Passwort benutzt.

Vergessen, dass ein Power-On-Passwort gesetzt ist.

Vor der Übergabe des Thinkpads das “BIOS-Passwort” entfernen wollen.

Sich beim anschließenden Booten wundern, dass immer noch ein Passwort verlangt wird.

Leichte Panik, weil das ehemalige Supervisor-Passwort (logischerweise) nicht funktioniert.

Große Panik, weil man irgendwann im Netz mal gelesen hat, dass man BIOS-Passwörter bei Thinkpads nur duch den Austausch eines Bausteins auf dem Mainboard resetten könne.

Erleichterung, nachdem man im Netz das Dokument Lost or forgotten password gefunden hat und erfährt, dass das Power-On-Passwort anders als das Supervisor-Passwort _nicht_ im Security-Chip gespeichert wird.

Freude darüber, mit dem Kauf eines Thinkpads die richtige Entscheidung getroffen zu haben, nachdem man im 164 Seiten umfassenden ThinkPad Z60m Hardware Maintenance Manual detailliert nachgelesen hat wie man das Gerät zerlegen muss, um die BIOS-Batterie abzuklemmen.

Sich wie ein Honigkuchenpferd über die Warnmeldung freuen, die BIOS-Einstellungen seien auf die Standard-Werte zurückgesetzt worden.

:)

Comments ( 5 )

  1. tim
    hallo, ich habe das gleiche problem mit meinem x61, leider finde ich alle handbücher nur in englich, kannst du mir sagen, was du nun genau gemacht hast. bitte mfg tim
  2. Marcel
    Hallo tim, laut Hardware Maintenance Manual - ThinkPad X60, X60s, X61, X61s musst Du folgende Aktionen durchführen:
    1. Den Akku aus dem Laptop entfernen
    2. Auf der Unterseite 4 Schrauben lösen, damit man die Tastatur abnehmen kann. Du musst die Schrauben lösen, neben denen ein Tastatur-Symbol zu erkennen ist (ist nicht draufgedruckt sondern im Profil des Bodens)
    3. Anschließend Laptop wieder umdrehen und Tastatur entnehmen:
      • Tastatur vorsichtig ein kleines Stück in Richtung TFT schieben
      • Nun sollte sich die Tastatur auf der zu Dir gewandten Seite anheben und in Deine Richtung herausnehmen lassen. Vorsicht mit dem Verbindungskabel!
      • Nun liegt die Backup-Batterie sichtbar in der Mitte und du kannst sie vorsichtig für eine Minute abklemmen.
    4. Nun in umgekehrter Reihenfolge wieder alles zusammenbauen und es sollte funktionieren.
    Viel Spaß und wie immer bei solchen Aktionen: Keine Gewähr für Irgendwas Gruß, Marcel.
  3. tim
    hallo Danke für die Antwort. Ich hatte die Beterie nun fast 2 Tage weg aber hat nicht funktioniert. langsam komme ich ins verzweifeln, da ich keinen rat mehr weis. Sollte Dir noch was einfallen, gebe mir bescheid, Danke.
  4. Marcel
    Schau mal auf Lost or forgotten password welches der drei Symbole dort mit Deinem beim Booten erscheinden übereinstimmt. Meine beschriebene Methode funktioniert nur mit dem letzten Symbol. Wenn es das Master- oder Festplattenpasswort ist, klappt das nicht mit dem Batterie-Abklemmen. Gruß, Marcel.
  5. tim
    hallo. Danker für die hilfe, es ist das Power-on password.