Power-On-Passwort im Thinkpad z60m zurücksetzen

Das hat man davon:

Vor langer Zeit im BIOS des Thinkpads ein Power-On-Passwort definiert, zusätzlich aber auch ein Supervisor-Passwort.

Immer nur das Supervisor-Passwort benutzt.

Vergessen, dass ein Power-On-Passwort gesetzt ist.

Vor der Übergabe des Thinkpads das “BIOS-Passwort” entfernen wollen.

Sich beim anschließenden Booten wundern, dass immer noch ein Passwort verlangt wird.

Leichte Panik, weil das ehemalige Supervisor-Passwort (logischerweise) nicht funktioniert.

Große Panik, weil man irgendwann im Netz mal gelesen hat, dass man BIOS-Passwörter bei Thinkpads nur duch den Austausch eines Bausteins auf dem Mainboard resetten könne.

Erleichterung, nachdem man im Netz das Dokument Lost or forgotten password gefunden hat und erfährt, dass das Power-On-Passwort anders als das Supervisor-Passwort _nicht_ im Security-Chip gespeichert wird.

Freude darüber, mit dem Kauf eines Thinkpads die richtige Entscheidung getroffen zu haben, nachdem man im 164 Seiten umfassenden ThinkPad Z60m Hardware Maintenance Manual detailliert nachgelesen hat wie man das Gerät zerlegen muss, um die BIOS-Batterie abzuklemmen.

Sich wie ein Honigkuchenpferd über die Warnmeldung freuen, die BIOS-Einstellungen seien auf die Standard-Werte zurückgesetzt worden.

:)