Notebooktasche oder -rucksack für Thinkpad z60m gesucht

Nach mehrmaliger Verschiebung des Liefertermins konnte ich nun heute endlich mein neues Notebook in Empfang nehmen.

Es ist, wie bereits von einigen Lesern erraten wurde, ein IBM/Lenovo Gerät – allerdings nicht aus der T- sondern Z-Serie:

Durch das Breitbild-Display passt das Notebook nun leider nicht mehr in meine alte Notebooktasche, so daß ich derzeit schnellstens einen passenden Ersatz suche.

Kann mir von Euch jemand eine brauchbare Notebooktasche oder besser noch einen Notebookrucksack empfehlen?

Update: Die Abmessungen von dem Noti betragen: 35,5cm x 4cm x 26cm (BxHxT)

Comments ( 12 )

  1. Overkill
    Ich habe einen Rucksack von Samsonite, der meinem X22 sehr gut steht. Das hat allerdings auch kein 15.4-Inch-16:10-Display. Auf der Samsonite-Website gibt es aber auch ein Tool, das hilft, das richtige Transportbehältnis auszusuchen. Vielleicht wirst du da ja fündig.
  2. Andy
    Moinmoin... Brauchbar ist sicher der hier: http://tinyurl.com/krvbe Super zu tragen, aber nicht ganz billig... Ob das z60 reinpasst weiss ich allerdings auch net genau. Kannst mir gerne mal die Masse mailen, dann mess ich den aus.
  3. David
    Bei www.pollin.de wird im Moment ein günstiger Laptop-Racksack angeboten
  4. David
    Nachtrag: Ok, die Tasche bei pollin ist 1,5cm zu klein aber beim Rucksack könnte es passen.
  5. Marcel
    @Andy - danke für die Fotos per Email. @David - ebenfalls Danke. Allerdings scheint mir 15 Euro für einen gut gepolsterten und vorallem langlebigen Rucksack etwas wenig. Wie oft reißen Dir nach einem halben Jahr die Träger ... da wird meistens am Material gespart und Du kannst gleich wieder was neues holen. Wenn es die Bundeswehr-Seesäcke in einer handlicheren Größe gäbe ... *in Erinnerung schwelg* ... die Dinger waren robust und unkaputtbar. Was haltet ihr denn von dem Quilted Laptop Sleeve in Kombination mit diesem Rucksack?
  6. Andy
    Also der Laptopschlafsack sieht ja mal sehr, hmm, stylish aus... *g* Sollte ne passende Kombination sein. Aber wenn ich so an meinen Rucksack denke: Ich kann den Schleppi aus meiner Innentasche meines Giga II rausziehen, ohne sie erst aus dem Rucksack holen zu muessen, das finde ich schon praktischer. Geht einfach schneller, und gerade wenn man mal unterwegs in Bus, Bahn und Co. den Laptop braucht hat man nicht noch eine Tasche in der Hand, die man wieder wegpacken muss. Achja, und wenn das edle Thinkpad mal richtig gut geschuetzt sein soll muss es wohl das hier sein: http://peli.com/_deu/2bo_1490.html - Da kann dann auch mal ein LKW drueberrollen... ;-D
  7. Marcel
    Muaahahaa "Schwimmt mit einer Last von 18,6 kg in Salzwasser" :D
  8. Andy
    Ok, die Schwimmfaehigkeit hab ich noch net getestet... Aber Danke fuer die Erinnerung, das wollt ich ja auch mal machen... *g*
  9. David
    Hmm, für die Schwimmfähigkeit nur IP57. Testen würde ich das eher ohne Laptop/Inhalt.
  10. adminblogger.de » Wardriving in der Nachbarschaft
    [...] Resultat von ca. 60 Minuten mit dem Laptop und Kismet in der näheren Umgebung. [...]
  11. adminblogger.de » z60m: Gut gepolstert im Quilted Laptop Sleeve und Deuter Giga-Rucksack
    [...] Das z60m von Arbeit hat seit kurzem eine neue “Behausung”. [...]
  12. adminblogger.de » Testbericht: IBM Thinkpad z60m
    [...] Nachdem ich hier vor kurzem bereits über mein neues Firmen-Notebook kurz berichtet habe, wollte ich nach nun fast 4 Wochen doch etwas detailierter meine Erfahrungen mit dem Thinkpad z60m niederschreiben. [...]