Skip to content

Samsung Spinpoint F1

Gerade eben ist wieder eine Samsung Spinpoint F1 in meinem Desktop-Rechner gestorben ... das ist jetzt die vierte (!) Platte innerhalb von nur 8,5 Monaten.

  1. 12.02.2010 Samsung Spinpoint F1 HD103UJ SMART Self-test: Read failure
  2. 07.07.2010 Samsung Spinpoint F1 HD103UJ FAILED SMART self-check. BACK UP DATA NOW!
  3. 03.09.2010 Samsung Spinpoint F1 HD103UJ SError: { UnrecovData Handshk }, ES-Tool: RAM-Error
  4. 05.03.2011 Samsung Spinpoint F1 HD103UJ SError: { UnrecovData Handshk }, ES-Tool: RAM-Error
  5. 24.03.2011 Samsung Spinpoint F1 HD103SJ ES-Tool: AJ36 Bad Sector, SMART Extended offline Completed: read failure

Bisher wurde von Samsung zwar jede von mir eingeschickte Platte anstandslos getauscht ... aber ich hätte doch gerne eine die länger als ein paar Monate durchhält.

Weiß jemand, ob diese Serie besonders oft von Ausfällen betroffen ist?

{ 9 } Comments

  1. masche85 | 25. Oktober 2010 at 23:57 | Permalink

    Habe 2 x HD103UJ und 3 x HD103SJ.

    Von denen hat noch keine den Geist aufgegeben. Die jüngste ist ca. 1/2 Jahr und die älteste hat schon mehrere Jahre auf dem Buckel.

    Hab aber ne defekte HD501LJ

  2. Marcel | 26. Oktober 2010 at 09:13 | Permalink

    Hab hier 2x 750GB (HD753LJ) seit über 2 Jahren im 24/7-Einsatz. Keine Probleme bisher.

  3. Olaf | 26. Oktober 2010 at 09:15 | Permalink

    "Weiß jemand, ob diese Serie besonders oft von Ausfällen betroffen ist?"
    Ja, da gibt es jemanden der darüber schreibt das ihm in 8,5 Monaten 4 Platten verreckt sind.

  4. Tobias | 29. Oktober 2010 at 02:40 | Permalink

    Falls du dich nach Alternativen umschaust: Ich hätte da noch ein eine Handvoll IBM DTLA. ;)

    Wer den Schaden hat, ...

  5. Matthias | 1. November 2010 at 11:19 | Permalink

    Hmm... vor einer Weile ist mit die 1. Platte seit über 10 Jahren mal gestorben. Weiß gerade nicht mehr, ob das schon eine Samsung oder noch eine Maxtor war.

    Aktuell laufen HE103UJ und die alte HD62JJ fehlerfrei.

  6. WWW-KR | 7. November 2010 at 13:31 | Permalink

    Hmm, ist das jetzt gut oder schlecht für mich? Mein Hauptrechner hat zwei dieser Platten seit ca. über einem Jahr. Bisher ohne Probleme, toj toj toj. Ich hoffe sehr es bleibt auch so!

  7. Stefanie | 7. November 2010 at 14:16 | Permalink

    Hier laufen ca. 6 Samsung Platten und nur die alten DTLAs sind immer gestorben.
    Was machst Du mit Deinen Spinpoints?

  8. bernsteinkater | 26. November 2010 at 18:15 | Permalink

    Ob die die F1 einfach noch nicht getestet haben? :)

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/SMART-Tool-beschaedigt-Daten-auf-Samsung-Festplatte-1143120.html

  9. Sf | 8. Dezember 2010 at 20:11 | Permalink

    ja tatsächlich gibt's da ne Firmware Reihe die einfach ausfällt. hatte auch einen schaden im drobo gehabt...